• Er tut nix ...
    Er will nur spielen!

NEWS

Die Vorstadtweiber |  Staffel 3

Ab 8. Jänner 2018, in ORF 1
Und los gehts! Gleich nach dem Jahreswechsel startet die dritte Staffel!!!

Es wird schmutzig! Denn wenn es einmal so weit gekommen ist, dass die „Vorstadtweiber“ an ein und demselben Strang ziehen, dann mit Sicherheit nur, um jemand anderen zu ruinieren. Schließlich ist nach einem Schuss in der Vorstadt kein Stein auf dem anderen geblieben: Während sich eine der Ladys im künstlichen Tiefschlaf erholt, sucht – und findet – die andere Trost in einem anderen als ihrem eigenen Ehebett. Der eine geht für seine Angebetete hinter Gitter – und für die anderen wird gerade die vermeintliche Liebe zum großen Gefängnis. Und dann ist da auch noch eine altbekannte Neue im Bunde, die mitten in einem üblen Rosenkrieg landet. In den engen Kreis der „Vorstadtweiber“ nehmen Gerti Drassl, Maria Köstlinger, Nina Proll und Martina Ebm in der dritten Saison auch Hilde Dalik auf.

An der Seite der ORF-Drama-Queens sind erneut Juergen Maurer, Bernhard Schir, Philipp Hochmair und Johannes Nussbaum zu sehen. In weiteren Rollen spielen u. a. wieder Proschat Madani, Gertrud Roll, Thomas Mraz, Susi Stach, Branko Samarovski, Michael Dangl und Nicole Beutler.


Don Quijote

Am 30. Dezember 2017, in ORF 1
In diesem Film bin ich in der Rolle des Pfarrers Benedikt zu sehen.

Der Herrgott für Anfänger handelt von einem Erb- und Nachfolgestreit in einem Wiener Heurigen zwischen der österreichischen christlich-katholischen Heurigenkellnerin Miri und dem türkischstämmigen muslimischen Taxifahrer Musa, der sich eines Tages unsterblich in Aisha, die Tochter seines streng gläubigen Chefs, verliebt. Eigentlich kann Musa mit Religion gar nichts anfangen, aber damit er um ihre Hand anhalten darf muss er beweisen, dass er ein mustergültiger Moslem ist. Außerdem muss er Geld für das wirtschaftlich angeschlagene Taxi-Unternehmen ihres Vaters aufbringen.
Bald darauf erbt Musa von einer Stammkundin deren Heurigen „Die Reblaus“ inklusive dem dazugehörigen Weinberg, das finanzielle Problem scheint damit gelöst. Die Erbschaft ist jedoch an die Bedingung geknüpft, dass Musa zum Christentum konvertiert. Musa steht vor einem scheinbar unlösbaren Dilemma, ist hin- und hergerissen zwischen den beiden Religionen und beginnt ein Doppelleben zwischen Christentum und Islam. Zusätzliche Probleme bereitet ihm Miri, die sich als die rechtmäßige Erbin sieht und ihm daher das Leben schwer macht.

Mit Deniz Cooper, Katharina Straßer, Erni Mangold, Zeynep Bozbay, Hary Prinz, Tim Seyfi, Cornelius Obonya, Vitus Wieser, uvm.


Termine

Sa 30. Dez 2017 / 20.15 Uhr Herrgott für Anfänger ORF 1  
Ab Mo 8. Jänner 2018 / 20.15 Uhr Vorstadtweiber ORF 1  

Showreel

Vorstadtweiber

Regie: Harald Sicheritz
Produktion: MR Film |  2014

Vorstadtweiber

Regie: Harald Sicheritz
Produktion: MR Film |  2014

Vorstadtweiber

Regie: Harald Sicheritz
Produktion: MR Film |  2014

Vorstadtweiber

Regie: Harald Sicheritz
Produktion: MR Film |  2014

Die Toten vom Bodensee 2

Regie: Andreas Linke
Produktion: ROWBOAT/GRAFfilm | 2013

Bad Fucking

Regie: Harald Sicheritz
Produktion: MR Film | 2013

Tatort – Abgründe

Regie: Harald Sicheritz
Produktion: Cult Movies |  2013

Janus

Regie: Andreas Kopriva
Produktion: MR Film | 2013

Vermisst

Regie: Andreas Prochaska
Produktion: ORF/Sat1 | 2010

Schnell ermittelt

Regie: Andreas Kopriva
Produktion: MR Film | 2013

Die unabsichtliche Entführung
der Frau Elfriede Ott

Regie: Andreas Prochaska
Produktion: DOR Film | 2010

Die abstauber

Regie: Wolfgang Murnberger
Produktion: MR Film |  2010

Die Aufschneider

Regie: David Schalko
Produktion: Superfilm |  2009

Film und TV (Auszug)

Projekt Format Regie Produktion
Radegund [Post-Produtkion] Kinofilm Terrence Malick Studio Babelsberg
Herrgott für Anfänger [Post-Produtkion]   TV-Film Sascha Bigler Lotus Film
Vorstadtweiber, Staffel III [In Produtkion] TV-Serie Sabine Derflinger und Harald Sicheritz MR Film
Die Muse des Mörders [Post-Produtkion] TV-Film Sascha Bigler Mona Film
Vier Frauen und ein Todesfall [Post-Produtkion]   TV-Serie Wolfgang Murnberger Dor Film
Vorstadtweiber, Staffel II TV-Serie Sabine Derflinger und Harald Sicheritz MR Film
SOKO Donau – Film "Wir sind viele!" Fernsehfilm Sascha Bigler SATEL Film
Superwelt Kinofilm Karl Markovics EPOfilm
Die Vorstadtweiber, Staffel I TV-Serie Harald Sicheritz MR Film
Die Toten vom Bodensee 2 TV-Film Andreas Linke ROWBOAT/GRAFfilm
Bad Fucking Kinofilm Harald Sicheritz MR Film
Tatort –  Abgründe   TV Film Harald Sicheritz Cult Movies
JANUS [Episodenrolle]   TV Serie Andreas Kopriva MR Film
Paul Kemp – Der Mediator
  TV Serie H. Sicheritz / S. Derflinger / W. Murnberger DOR Film
Schon wieder Henriette
  TV Film Nikolaus Leytner Monafilm
Alles Schwindel   TV Film Wolfgang Murnberger MR Film
Copstories – Episodenrolle
  TV Serie Barbara Eder Gebhardt Productions
Trau niemals deiner Frau
  TV Film Lars Becker Monafilm
Meine Tochter, ihr Freund und ich
  TV Film Walter Weber MR Film
Schnell ermittelt | Folge: Roswitha Thaler   TV Serie Andreas Kopriva MR Film
Kebab mit Alles   TV Film Wolfgang Murnberger Allegro Film/td>
Der Banker und die Putzfrau   TV Film Wolfgang Murnberger MR Film
Vermißt   TV Zweiteiler Andreas Prochaska ORF/Sat1
Die unabsichtliche Entführung der Elfriede Ott Kinofilm Andreas Prochaska DOR Film
Die Aufschneider TV Zweiteiler David Schalko Superfilm
Soko Donau (Episodenhauptr.)   TV Serie Robert Sigl Satel Film

VITAThomas Mraz

1975 geboren in Wien
1999-2002 Schauspielausbildung am Konservatorium der Stadt Wien
Gesangsunterricht bei Klaus Ofczarek | Stimmlage: hoher Bariton

Augenfarbe: Braun | Haarfarbe: Braun | Grösse: 178 cm
Sprachen: Deutsch, Englisch, div österreichische Dialekte
Führerschein: A und B | Instrument: Gitarre

Ausführliche Vita zum Download.

Theater (Auszug)

Rolle Stück Theater Regie
Sancho Panza Don Quijote von Nicolaus Hagg [UA] Theatersommer Haag Stephanie Mohr
Georg Karner Après Ski – Ruhe da oben! von Klaus Eckel [UA] Stadtsaal Wien Bernhard Murg
Oskar Geschichten aus dem Wiener Wald Theater in der Josefstadt Herbert Föttinger
T. C'est la Vie [UA] Theater in der Josefstadt Stephanie Mohr
Herr Stachel Bluthaus [UA] Wiener Festwochen Peter Mussbach
Merkl Franz Kasimir & Karoline Theater in der Josefstadt Georg Schmidteitner
Holmfrid Wie im Himmel Theater in der Josefstadt Janusz Kica
Eduard Kafka Reset - Alles auf Anfang Festspiele Berndorf Roman Frankl
Poljakoff Sugar - Manche mögens heiss! Kammerspiele Wien werner Sobotka
Woyzeck Woyzeck Landestheater Niederösterreich Johannes Gleim
Anton Wimmetal VIII. Encyclopaedia Niavaranica mit Michael Niavarani Kabarett Simpl Michael Niavarani
Andrej Drei Schwestern Landestheater Niederösterreich Oliver Haffner
Hamlet Hamlet Stadttheater St. Pölten Viki Schubert
Conferencier Cabaret Stadttheater St. Pölten Reinhard Hauser
M 151m über dem Meer Wiener Festwochen Auftrag:Lorey
Gottschalk Käthchen von Heilbronn Landestheater Niederösterreich Johannes Gleim
Oronte Der Menschenfeind Landestheater Niederösterreich Dora Schneider
Damis Tartuffe Landestheater Niederösterreich Hans Escher
August norway.today Stadttheater St. Pölten Klaus Haberl
Orin Scrivello Der kleine Horrorladen Stadttheater St. Pölten Thomas Enzinger
Max Otello darf nicht platzen! Stadttheater St. Pölten Viki Schubert

Fotosvon vergangenen Projekten

APRÈS SKI –  Ruhe da oben!

Theater, 2015

Bad Fucking

Kinofilm, 2013

Die unabsichtliche Entführung
der Frau Elfriede Ott

Kinofilm, 2009

Die Odyssee – Eine Abkürzung

Theater, 2011

Regie und AutorBei folgenden Projekten konnte ich als Regisseur oder als Autor tätig sein:

Projekt Funktion Wann und Wo
Kalahari Gemsen mit Angelika Nidetzky und Ramesh Nair TV Sketch Comedy Regie und Co-Autor 2015, ORF
Après Ski - Ruhe da oben! von Klaus Eckel Theaterstück Stückbearbeitung 2015, Stadtsaal Wien
Die Odyssee – Eine Abkürzung Theaterstück Regie und Autor 2011, Festspiele Berndorf
Bitte.Danke. von und mit Gery Seidl Kabarettprogramm Regie 2014, Orpheum Wien
Spaghetti mit Ohne von und mit Gery Seidl Kabarettprogramm Regie 2010, Kabarett Niedermair
Wegen Renovierung offen von und mit Gery Seidl Kabarettprogramm Regie 2008, Kabarett Niedermair
Aufputzt is - Ein Weihnachtsdebakel von und mit Gery Seidl. Kabarettprogramm Regie 2010, Theater Center Forum
Acht Komödien mit dem Ensemble One (Laienspielgruppe) Theaterstück Regie 1999 bis 2007

KontaktHier könnt ihr euch für den Newsletter registrieren oder einfach so schreiben:

Danke für die Nachricht.

Agentur

Oder für Anfragen wendet Euch bitte an die Agentur:

A-1010 Wien - Fleischmarkt 28  |  fon: +43 (1) 513 37 32  |  fax: +43 (1) 513 50 36
http://www.fuhrmannmanagement.com  |  office@fuhrmannmanagement.com