• Dreharbeiten fast beendet!
    EXIL von Visar Morina
  • Universum History - Das Burgenland
    Ausstrahlung: 23.10.18, ORF 2
  • Er tut nix ...
    Er will nur spielen!

NEWS

EXIL (AT) von Visar Morina

Alles toll! Buch, Regie, Kollegen! Danke Danke!

Noch bis Anfang November finden die Dreharbeiten zum neuen Kinofilm von Regisseur und Drehbuchautor Visar Morina in Köln und Umgebung statt. In dem filmstiftungsgeförderten Drama „Exil“ wird die Geschichte eines Ingenieurs ausländischer Herkunft erzählt, der sich in seiner Arbeitsstelle diskriminiert und gemobbt fühlt und dadurch in eine Identitätskrise gerät. Der Film ist eine Produktion der Komplizen Film in Koproduktion mit Frakas Productions und Ikone Studios unter Senderbeteiligung von WDR/Arte.
Die Hauptrollen werden von Mišel Matičević und Sandra Hüller gespielt.

In diesem Film habe ich die Rolle von Manfred übernommen, dem Arbeitskollegen der Hauptfigur.
Meine Drehzeit ist leider schon beendet, aber ich freue mich schon sehr auf den fertigen Film und sag nochmal dem ganzen Team DANKE!

>>> Link

Die Vorstadtweiber |  Staffel 4 Drehstart!

Gerade haben wir begonnen die vierte Staffel zu drehen!

Mit bis zu 993.000 Zuseherinnen und Zusehern erreichten die berühmt-berüchtigten „Vorstadtweiber“ zum Auftakt der dritten Staffel einen Rekordwert seit Start des preisgekrönten ORF-Serienhits (Jänner 2015). Nun bringen die ORF-Quotenqueens Wiens Vorstadt wieder so richtig zum Kochen, wenn die Dreharbeiten zu zehn neuen Abenteuern seit Freitag, dem 29. Juni 2018, auf Hochtouren laufen. Man könnte zwar meinen, dass ein Jahr nach Joachim Schnitzlers Rachefeldzug Ruhe eingekehrt wäre, doch dann wäre die Vorstadt wohl nicht die Vorstadt. Und so beginnt die Fassade der vermeintlichen Idylle langsam wieder zu bröckeln, als die Leiche eines Geschäftsmannes gefunden und das Leben der Ladies damit völlig auf den Kopf gestellt wird. Und auch wenn Maria Schneider alias Gerti Drassl ihr neues Leben in Indien genießt, steht mit Maria Köstlinger, Nina Proll, Martina Ebm und Hilde Dalik in der vierten Staffel wieder geballte Frauenpower auf dem Programm.

Neben dem „Vorstadtweiber“-Quartett sind in weiteren Rollen erneut Bernhard Schir, Juergen Maurer, Murathan Muslu, Thomas Mraz, Wolfgang „Fifi“ Pissecker, Nicole Beutler, Xaver Hutter, Christoph Grissemann, Susi Stach, Thomas Stipsits und Johannes Nussbaum zu sehen.
Als neue Vorstadtbewohner/innen dazu kommen u. a. Andrea Eckert, Brigitte Hobmeier, Ines Honsel, Alina Schaller, Laurence Rupp, Ruth Brauer-Kvam, Miguel Herz-Kestranek, Karl Fischer und Andreas Kiendl. Auf dem Regiesessel der ersten fünf neuen Episoden (Dreharbeiten bis Ende August) nimmt auch diesmal wieder der „Vorstadtweiber“-erfahrene Harald Sicheritz Platz. Die weiteren fünf Folgen inszeniert Mirjam Unger („Maikäfer flieg“), die damit nicht nur erstmals bei „Vorstadtweiber“ mit dabei ist, sondern auch für ihr erstes fiktionales Fernsehprojekt verantwortlich zeichnet. Der zweite Drehblock ist für Oktober und November geplant. Die Drehbücher zur vierten Staffel stammen erneut von Uli Brée. Zu sehen ist die vierte „Vorstadtweiber“-Staffel voraussichtlich 2019 in ORF eins.

Ausblick auf die vierte Staffel Ein Jahr nach dem Rachefeldzug von Joachim Schnitzler (Philipp Hochmair) hat sich das Leben in der Vorstadt wieder ein wenig beruhigt. Waltraud (Maria Köstlinger), Nico (Nina Proll), Caro (Martina Ebm) und Vanessa (Hilde Dalik) haben ihre Leben neu ausgerichtet, privat wie auch beruflich. Aber es wäre doch furchtbar langweilig, wenn alles wie am Schnürchen liefe. Der Tag, an dem Jörg Pudschedl (Thomas Mraz) die Leiche eines Geschäftsmannes auf einer Parkbank findet, wird als jener Tag in die Erinnerung der Damen eingehen, an dem ihr Leben völlig auf den Kopf gestellt wurde. Denn dieser tote Geschäftsmann hat drei Frauen im Schlepptau, die den „Vorstadtweibern“ auf vielfältige Weise näher sind, als ihnen lieb sein wird ... Die vierte Staffel von „Vorstadtweiber“ ist eine Produktion des ORF, hergestellt von MR-Film. Dreharbeiten zur vierten Staffel ab Juli 2018! >>> facebook

Universum History - Burgenland

Ausstrahlung: 23.10.18, ORF 2

In „Universum History“ stellt der ORF die Geschichte der österreichischen Bundesländer vor. In der achten Ausgabe der Dokureihe geht es um das Burgenland. Die Geschichte des jüngsten Bundeslandes Österreichs wird anhand einer Familie aus Pinkafeld erzählt. Die achte Folge der „Universum History“-Serie „Unser Österreich“ zeichnet die wechselvolle Geschichte des Burgenlands und die Identitätssuche seiner Menschen nach. Wie viele Burgenländer mussten auch die Mitglieder der Familie Träger aus Pinkafeld ihren Platz im jüngsten österreichischen Bundesland – im Spannungsfeld zwischen Österreich und Ungarn – erst finden.

>>> Link



Showreel

Regie: Sascha Bigler | Produktion: Lotus Film |  2017

Regie: Harald Sicheritz | Produktion: MR Film |  2017

Regie: Harald Sicheritz | Produktion: MR Film |  2017

Film und TV (Auszug)

Projekt Format Regie Produktion
Radegund [Post-Produtkion] Kinofilm Terrence Malick Studio Babelsberg
Herrgott für Anfänger   TV-Film Sascha Bigler Lotus Film
Vorstadtweiber, Staffel III TV-Serie Sabine Derflinger und Harald Sicheritz MR Film
Die Muse des Mörders TV-Film Sascha Bigler Mona Film
Vier Frauen und ein Todesfall [Post-Produtkion]   TV-Serie Wolfgang Murnberger Dor Film
Vorstadtweiber, Staffel II TV-Serie Sabine Derflinger und Harald Sicheritz MR Film
SOKO Donau – Film "Wir sind viele!" Fernsehfilm Sascha Bigler SATEL Film
Superwelt Kinofilm Karl Markovics EPOfilm
Die Vorstadtweiber, Staffel I TV-Serie Harald Sicheritz MR Film
Die Toten vom Bodensee 2 TV-Film Andreas Linke ROWBOAT/GRAFfilm
Bad Fucking Kinofilm Harald Sicheritz MR Film
Tatort –  Abgründe   TV Film Harald Sicheritz Cult Movies
JANUS [Episodenrolle]   TV Serie Andreas Kopriva MR Film
Paul Kemp – Der Mediator
  TV Serie H. Sicheritz / S. Derflinger / W. Murnberger DOR Film
Schon wieder Henriette
  TV Film Nikolaus Leytner Monafilm
Alles Schwindel   TV Film Wolfgang Murnberger MR Film
Copstories – Episodenrolle
  TV Serie Barbara Eder Gebhardt Productions
Trau niemals deiner Frau
  TV Film Lars Becker Monafilm
Meine Tochter, ihr Freund und ich
  TV Film Walter Weber MR Film
Schnell ermittelt | Folge: Roswitha Thaler   TV Serie Andreas Kopriva MR Film
Kebab mit Alles   TV Film Wolfgang Murnberger Allegro Film/td>
Der Banker und die Putzfrau   TV Film Wolfgang Murnberger MR Film
Vermißt   TV Zweiteiler Andreas Prochaska ORF/Sat1
Die unabsichtliche Entführung der Elfriede Ott Kinofilm Andreas Prochaska DOR Film
Die Aufschneider TV Zweiteiler David Schalko Superfilm
Soko Donau (Episodenhauptr.)   TV Serie Robert Sigl Satel Film

VITAThomas Mraz

1975 geboren in Wien
1999-2002 Schauspielausbildung am Konservatorium der Stadt Wien
Gesangsunterricht bei Klaus Ofczarek | Stimmlage: hoher Bariton

Augenfarbe: Braun | Haarfarbe: Braun | Grösse: 178 cm
Sprachen: Deutsch, Englisch, div österreichische Dialekte
Führerschein: A und B | Instrument: Gitarre

Ausführliche Vita zum Download.

Theater (Auszug)

Rolle Stück Theater Regie
Sancho Panza Don Quijote von Nicolaus Hagg [UA] Theatersommer Haag Stephanie Mohr
Georg Karner Après Ski – Ruhe da oben! von Klaus Eckel [UA] Stadtsaal Wien Bernhard Murg
Oskar Geschichten aus dem Wiener Wald Theater in der Josefstadt Herbert Föttinger
T. C'est la Vie [UA] Theater in der Josefstadt Stephanie Mohr
Herr Stachel Bluthaus [UA] Wiener Festwochen Peter Mussbach
Merkl Franz Kasimir & Karoline Theater in der Josefstadt Georg Schmidteitner
Holmfrid Wie im Himmel Theater in der Josefstadt Janusz Kica
Eduard Kafka Reset - Alles auf Anfang Festspiele Berndorf Roman Frankl
Poljakoff Sugar - Manche mögens heiss! Kammerspiele Wien werner Sobotka
Woyzeck Woyzeck Landestheater Niederösterreich Johannes Gleim
Anton Wimmetal VIII. Encyclopaedia Niavaranica mit Michael Niavarani Kabarett Simpl Michael Niavarani
Andrej Drei Schwestern Landestheater Niederösterreich Oliver Haffner
Hamlet Hamlet Stadttheater St. Pölten Viki Schubert
Conferencier Cabaret Stadttheater St. Pölten Reinhard Hauser
M 151m über dem Meer Wiener Festwochen Auftrag:Lorey
Gottschalk Käthchen von Heilbronn Landestheater Niederösterreich Johannes Gleim
Oronte Der Menschenfeind Landestheater Niederösterreich Dora Schneider
Damis Tartuffe Landestheater Niederösterreich Hans Escher
August norway.today Stadttheater St. Pölten Klaus Haberl
Orin Scrivello Der kleine Horrorladen Stadttheater St. Pölten Thomas Enzinger
Max Otello darf nicht platzen! Stadttheater St. Pölten Viki Schubert

Fotosvon vergangenen Projekten

APRÈS SKI –  Ruhe da oben!

Theater, 2015

Bad Fucking

Kinofilm, 2013

Die unabsichtliche Entführung
der Frau Elfriede Ott

Kinofilm, 2009

Die Odyssee – Eine Abkürzung

Theater, 2011

Regie und AutorBei folgenden Projekten konnte ich als Regisseur oder als Autor tätig sein:

Projekt Funktion Wann und Wo
Kalahari Gemsen mit Angelika Nidetzky und Ramesh Nair TV Sketch Comedy Regie und Co-Autor 2015, ORF
Après Ski - Ruhe da oben! von Klaus Eckel Theaterstück Stückbearbeitung 2015, Stadtsaal Wien
Die Odyssee – Eine Abkürzung Theaterstück Regie und Autor 2011, Festspiele Berndorf
Bitte.Danke. von und mit Gery Seidl Kabarettprogramm Regie 2014, Orpheum Wien
Spaghetti mit Ohne von und mit Gery Seidl Kabarettprogramm Regie 2010, Kabarett Niedermair
Wegen Renovierung offen von und mit Gery Seidl Kabarettprogramm Regie 2008, Kabarett Niedermair
Aufputzt is - Ein Weihnachtsdebakel von und mit Gery Seidl. Kabarettprogramm Regie 2010, Theater Center Forum
Acht Komödien mit dem Ensemble One (Laienspielgruppe) Theaterstück Regie 1999 bis 2010

KontaktHier könnt ihr euch für den Newsletter registrieren oder einfach so schreiben:

Danke für die Nachricht.

Agentur

Oder für Anfragen wendet Euch bitte an die Agentur:

A-1010 Wien - Fleischmarkt 28  |  fon: +43 (1) 513 37 32  |  fax: +43 (1) 513 50 36
http://www.fuhrmannmanagement.com  |  office@fuhrmannmanagement.com